Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unseren Programmen und Dienstleistungen. Wir wissen, dass Ihnen der sorgsame Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sehr wichtig ist. Sämtliche auf dieser und weiteren unserer Webseiten erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung sowie der Übersendung von Informationen gespeichert, verarbeitet und ggf. an verbundene Unternehmen weitergegeben. Wir, die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V. (ADG), nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Allgemeine Hinweise zu Datenschutz und Datensicherheit finden Sie jederzeit unter http://www.datenschutz.de/.

Die Sicherheit der uns per Internet übermittelten Daten können wir nicht gewährleisten. Für eine sinnvolle Bearbeitung oder Abwicklung bestimmter Anfragen ist es unumgänglich Cookies zu verwenden. Lediglich auf diese Weise ist sichergestellt, dass in dem aktuellen Vorgang zurückgeblättert werden kann. Beim Verlassen der Webseiten werden diese Cookies automatisch vom Computer des Internetnutzers gelöscht.

Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Generell können Sie unsere Internetseiten nutzen, ohne dass personenbezogene Daten erhoben werden. In einigen Fällen benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch, wie bei der Anforderung von Informationsunterlagen oder der Kontaktaufnahme zum Zweck einer Beratung.

Hierzu erheben wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Unternehmensnamen,  Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse sowie ggf. Ihre Anschrift. Zum Zweck einer zielgerichteten Beratung erheben wir zudem ggf. weitere der uns durch Sie zur Verfügung gestellten Daten wie z.B. Angaben zum jeweiligen Interessensgebiet, Hinweise zu Ihrer Ausbildung oder Berufserfahrung, sofern diese für den weiteren Beratungsprozess erforderlich sind.

Darüber hinaus verwenden wir die von Ihnen über unsere Internetseiten zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um Sie per E-Mail über aktuelle Neuigkeiten und Angebote der ADG  zu informieren, soweit dies gesetzlich zulässig ist oder Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Abweichend hiervon findet eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten statt oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Sie können der Nutzung oder Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V., Schloss Montabaur, 56410 Montabaur oder per E-Mail an info@adgonline.de widersprechen.

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.

Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der ADG oder aus anderen Datensicherheitsgründen ausgewertet.

Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden mittels technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen geschützt gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen.

Links zu anderen Websites

Die Webseiten der ADG enthalten Links zu anderen Websites, für deren Datenschutzstrategien oder deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind.

Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der im Impressum genannten Postanschrift oder unter info@adgonline.de.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien o.ä. kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. ADG behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir auf freiwilliger Basis nach, so dass ein Antrag Ihrerseits nicht erforderlich ist.

1. Name der verantwortlichen Stelle

Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.
Gerichtsstand: Montabaur
USt.-Id.-Nr.: DE 149338636
Vereinsregisternummer: VR684

2. Vorstandsmitglieder, Vorsitzender des Aufsichtsrates, beauftragter Leiter der Datenverarbeitung

Yvonne Zimmermann M. A. (Vorsitzende)
Dipl.-Kaufmann Arno Marx
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Präsident Uwe Fröhlich
Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Dipl.-Betriebswirt Stefan Urmetzer

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.
Schloss Montabaur
56410 Montabaur

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie jede damit zusammenhängende wirtschaftliche und technische Tätigkeit.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen, Daten und Datenkategorien

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Partnern und Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen aufgrund von Rechtsvorschriften, externe Auftraggeber und Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen (u.a. VR-Bildung und Rechenzentralen) und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

 

 

Akademie Deutscher Genossenschaften ADG e.V.
Datenschutzbeauftragter